Archiv :




Besucher-Statistik
Heute:
Gestern: 2
lfd.Monat: 89
Gesamt: 60460
[Details ansehen]

Satzung

Satzung des 1. Abensberger SKAT-Club "Babo 2004"

Gründung: 5. November 2004 
Vorstand: Vorsitzender Horst Ricken; 2. Vorstand Christa Eigl; Schatzmeister Klaus Bräutigam
Spiellokal:

Sportgaststätte FSV Sandharlanden, Waldstadion 1, 93326 Abensberg

Spielabend: Donnerstag von 18.15 bis 23 Uhr
Mitgliederbeitrag: Mit Spielerpass 28 €, einschließlich DSkV Versicherung.
Teilnahme an der Stadtmeisterschaft 15 €, ohne DSkV Vers.
Kündigung: Die Mitgliedschaft/ Teilnahme an der Stadtmeisterschaft kann zum 31 November gekündigt werden. Bei vorzeitiger Kündigung entfallen alle Sonderleistungen und Rückzahlungen..
Gebühren:

Die Startgebühr für 2 Serien mit 48 Spielen beträgt 6 €, und wird nach der Preistabelle als Gewinn ausbezahlt.

Das Verlustgeld für verlorene Spiele beträgt durchgehend1,00 €.

Eingepasste Spiele 50 Cent je Spieler.

Rangliste: Es werden die 50 besten Serien,  von ca.100 möglichen, nach dem Durchschnittsmodus gewertet.Die Spielzeit geht von Januar bis Dezember.
Die Rangliste wird wöchentlich erstellt.
Fehler der letzten gespielten Serie können berichtigt werden.  
Stadtmeister:

Stadtmeister wird der/die Spieler/in, mit der höchsten Durchschnittsnote.

 Preise erhalten die 3 Bestplazierten.

Fahrtkosten: KFZ Fahrten zu Ligaspielen, Bayrische-, Deutsche Meisterschaft, Lehrgänge u. Tagungen werden mit 20 € je Teilnemer unterterstützt. Bei Strecken über 100Km, einfache Wegstrecke,werden für die einfache Fahrt 0,30€/Km bezahlt.
Teilnehmer an Bayrischen Meisterschaften erhalten zusätzlich zum Fahrtkostenzuschuss einen Spesensatz von 25 €. An deutschen Meisterschaften einmalig je Wettbewerb 100 €.
Startgebühren:

10 € bei Teilnahme an VG 83 und Vereins-Turnieren erhalten Babo Spieler.

Auszahlung verlorene
und eingepasste :
Bei der Jahreshauptversammlung in der 1. Dezemberwoche werden je 1000 Spielpunkter für Mitglieder und Teilnehmer an der Stadtmeisterschaft, nach Kassenlage ein vom Vorstand festgelegter Betrag ausbezahlt.
   

Jahreshaupt-

versammlung:

Die JHV findet am 1. Donnerstag im Dezember statt,
Vorschläge sind bis zum 25. Nov. schriftlich beim Vorstand einzureichen.

Stimmrecht: Stimmrecht besitzen Erstmitglieder von SC "Babo 2004 " und Teilnehmer
an der STM ohne Erstverein.
Verband: Verbandsgruppe 83 Südostbayern
Regeln:
Es wird nach den Regeln des DSkV e.V. gespielt
 
Internet/ Presse:
www.skat-babo2004.de
Jedes Mitglied und Teilnehmer an der Stadtmeisterschaft und Turnieren ist mit der Veröffentlichung seiner Daten in Wort und Bild einverstanden.
   
 

Neueste Fassung vom Dezember 2023

 

Für den Vorstand:


Horst Ricken     Christa Eigl     Klaus Bräutigam

 

 

 


nach oben


SKATCLUB Babo2004 heißt Sie Herzlich Willkommen !

Unsere Webseite verwendet ausschliesslich Cookies,
die zum Betrieb dieser Webseite zwingend nötig sind (z.B. Session).

Andere Arten von Cookies (z.B. für Werbe- oder Analysezwecke) werden nicht gesetzt.
Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung


weiter